www.asv-breckerfeld.de

Die Website des Angelsportvereins Breckerfeld e.V.

Uncategorized

Bericht zur Volmereinigung am 09.05.2015

 Pünktlich um 09:00 trafen sich die Sportsfreunde Jörg Steinmann, Christian Scholl, Tobias Lübke, Juergen Friesenhahn zur Reinigung der Volme.

IMG_4654

Man teilte sich in 2 Teams auf, die den anfallenden Müll, in Plastiksäcken verpackt, an den Wertstoffcontainern in Priorei zur Abholung durch die HEB um 13:00 bereit stellten.

An einem der oberen Wehranlagen wurde unter anderem ein alter Zinkblechmülleimer gefunden…

IMG_4655

…Teile einer alten Karre…

IMG_4656

…jede Menge Plastikmüll und Reste einer Federkernmatratze. Die Fischtreppe wurde dabei auch wieder von Treibgut befreit. Dort setzen sich, ob der Konstruktion, immer wieder Äste und Stöcke fest und verhindern so den Fischaufstieg. Suboptimal!

IMG_4657

Große Teile der Strecke wurden so gereinigt: bewaffnet mit Müllbeutel und watend durch die Volme.

IMG_4659

Am Prioreier Wehr stieß Sportsfreund Kay Blümle nach Zahnarztbesuch dazu.

Insbesondere dort fand sich massenweise Müll an der Böschung und in der Volme, insbesondere Glas, Konservendeckel und sogar ganze Flaschen. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass die Wertstoffbehälter direkt an der Volmesteilböschung stehen und die Verschmutzung, die sich erfahrungsgemäß um solche Sammelstellen ergeben – man kennt dass ja von Vielerorts – hier direkt in die Volme eingetragen werden!

Hier muss unbedingt Abhilfe geschaffen werden! Entweder durch eine andere Platzierung der Sammelstelle nicht an der Steilböschung der Volme, oder durch ein engmaschiges Gitter, welches es unmöglich macht, dass der ganze Dreck in die Volme eingetragen wird. Die Uferreinigung ist hier fast schon vergebene Liebesmüh!

IMG_4662

IMG_4664 IMG_4665

Der Jackpot ging an einen Einkaufswagen direkt aus dem Wehrgumpen des Prioreier Wehrs, gefolgt von einer Bremsscheibe, einem Kanaldeckel und einer Warnbarke.

IMG_4667

Ein Sonderpreis ging an einen elektrischen Fön, der sogleich von Sportsfreund Friesenhahn, fachkundig durch tägliche Nutzung von Fönen, auf Funktion getestet wurde:

IMG_4671

Das Team und seine Taten:

IMG_4668

Der Vormittag in der Natur fand dann noch seinen Ausklang im Brauereiausschank Vormann in Dahl bei diversen Schnitzeln und Getränken, der uns freundlicherweise schon bewirtete, obwohl die Gaststätte offiziell noch geschlossen hatte. Danke dafür. Einhellige Meinung: Pils und Essen sind empfehlenswert!

JF – 2015-05-09

  1. Kay Blümle

    Super schöner Bericht!Weiter so…Grüsse von der Volme Kay

  2. Tobias Lübke

    Das war eine schöne Aktion. Obwohl wir nur zu fünft waren ,ist ja doch einiges an Abfall zusammen gekommen. Nochmal Danke an euch alle, und besonderen Dank an Jürgen für den super Bericht und die professionelle Gestaltung und Pflege der Website . Tobi

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén